Sie suchen eine Bauchtänzerin? Tel 0173 8783878Jetzt Buchen!

Unterricht

Meine Gruppen

Tag Zeit Gruppe Ort
Mittwoch 18.00 – 19.30 Uhr Yubita (Mittelstufe – Fortgeschrittene) Birkenwerder
Donnerstag 17.15 – 18.45 Uhr Neue Gruppe (Ab Sept 2016) Berlin-Wedding
Freitag 16.30 – 17.30 Uhr Wüstenblumen (Kinder ab 7) Birkenwerder
17.30 – 19.00 Uhr Bedaia (Anfänger / mit Vorkenntnissen) Birkenwerder

Das sagen meine Schülerinnen

Veronika
Auf jeden Fall kann man Leila Yuliyahs Unterricht weiterempfehlen und ich kann eines sagen: Der orientalische Tanz hat sehr viel in meinem Leben verändert — das Körpergefühl, die Beweglichkeit und sich als Frau ganz anders wahrzunehmen.

 

Da kann ich nur sagen DANKE Leila Yuliyah — und Leute traut Euch, ob weiblich oder männlich!

Veronika Zapke (Gruppe Yubita)

Alle Empfehlungen ansehen

Ich finde Leila Yuliyahs Unterricht sehr gut durchdacht und vielseitig, es kommt nichts zu kurz.

Die Unterrichtszeit wird voll ausgenutzt. Auch die theoretische Seite kommt nicht zu kurz (z.B. Herkunft und Entstehung von Bauchtanzfiguren bzw. –schritten, Musik, Rhythmus)

Schritte und Figuren werden gut und intensiv geübt, so dass sie dann im Tanz sitzen müssten.

Mir gefällt Bauchtanz unter anderem, weil er die frauliche Seite stärkt und ich Hinweise auf die Körperhaltung und Übungen dazu erhalte (Selbstbewusstsein!)

Christine Meinhardt (Gruppe Yubita)

GundulaIch komme sehr gerne zu Leila Yuliyah in den Unterricht.

Besonders gut finde ich, dass sie auf die korrekte Ausführung der einzelnen „Figuren“ achtet (gesundes Tanztrainig) und nicht jeder bei den Choreos an seinem Tanzplatz „klebt“. Das trägt meiner Meinung nach dazu bei, dass wir ein besseres Raumgefühl bekommen. Was uns nur helfen kann um unsere Positionen besser zu halten.

Mehr Wiederholungen der „alten Choreos“ würde ich gut finden, um unser Repertoire zu erweitern. Diese könnten auch etwas länger sein. 1-2 Minuten sind schon recht kurz.

Auch die Arbeit in der Diagonalen tut uns gut, da wir alle doch recht unterschiedliche Probleme haben und sie diese so bestimmt besser sehen / einschätzen kann. Dabei würde ich mich freuen, wenn sie mich öfter direkt ansprechen würde, damit ich meine Fehler besser korrigieren kann.

Leila Yuliyahs viele unterschiedlichen und bildlichen Erklärungen, um uns Bewegungsabläufe zu erklären, sind einfach großartig und helfen mir sehr. Hut ab davor, wie sie unseren extrem unterschiedlichen und oft unkonzentrierten Haufen von „alten Weibsen“ im Griff hat.

Gundula Meyer (Gruppe Yubita)

Ich bin nun schon eine Weile in Leila Yuliyahs Unterricht. Nach der 1. Probestunde stand für mich fest: Ja, das ist mein Unterricht.

Leila Yuliyah versteht es gut, sich in unser Alter rein zu versetzen. Ich möchte keinen Hochleistungssport, sondern einfach Spaß beim Tanzen haben. Und den habe ich. Dazu möchte ich natürlich noch gut aussehen.

Der Unterricht ist gut aufgebaut. Ich finde die Aufteilung Erwärmung, Basics und Kombis, Choreo und Cool-Down toll. Vor allem viel Basics, die ich leider in den vorherigen Kursen nicht so gut gelernt habe.

Da ich ein wenig Probleme mit der Ausstrahlung und Persönlichkeit habe, hoffe ich, mit dem Tanzen in Leila Yuliyahs Kurs noch ein wenig mehr Selbstwertgefühl aufzubauen. Gute Ansätze sind schon da. Das hat sie gut gelöst, in dem jeder von uns mal vorn Tanzen kann. Fällt mir noch unheimlich schwer, aber ich denke es wird.

Besonders gut gefällt mir die Zusammensetzung der Choreos. Das macht richtig Spaß mit den Mädels. Nach den ersten Auftritten setzt sich der Ehrgeiz nach mehr durch. Wir sind auch eine passende und tolle Frauengruppe.

Korrekturen sollten beibehalten werden. Das finde ich ganz wichtig. Eine Korrektur ist keine Kritik, sondern hilft die Bewegungen richtig zu lernen und zu tanzen, damit wir schön aussehen.

Ich empfehle Leila Yuliyahs Unterricht an alle Frauen, die gern Spaß am Tanzen haben, sich bewegen und sich gern vor Publikum zeigen wollen. Es ist ein guter Sport zum Abschalten für den stressigen Alltag.

Elke Rosenthal (Gruppe Yubita)

Gruppenfoto Oriental